Handball: Minispieltag in Aidlingen

Spieltag der Minis am 17.03.2013 in Aidlingen

Am Sonntag trafen sich die 8 Minis um 12:30 Uhr in Aidlingen in der Sporthalle.
Begonnen wurde der Spieltag mit der Vorstellung der Mannschaften beim Einlaufen in die Halle. Anschließend wurde mit Musik ein gemeinsames Warmlaufen absolviert.

Unsere Minis begannen den Spieltag mit Turmball. Bei diesem Spiel standen 2 Spieler auf einer Langbank. Die Mannschaft musste versuchen, die beiden Wächter anzuspielen. Die Wächter konnten einen Punkt erzielen, wenn sie den Ball fingen und im Eimer (Korb) ablegen konnten. Danach wurde der Passgeber zum Wächter. Bei diesem Spiel hatten unsere 2 Spieler, die nach den Osterferien von den Ballzwergen in die Minis kommen, Feuertaufe. Besonders hervorheben sollte man dabei, dass die Großen, die nach den Osterferien in die E-Jugend kommen, die Frischlinge super ins Spielgeschehen einbinden konnten.

Als nächstes absolvierten wir einen Parcours , bei dem man auf einem Rollbrett mit 2 Papprollen auf denen je ein Tennisball lag, fahren musste. Am Ende des Parcours musste der Tennisball auf eine Kiste mit  je drei Öffnungen zurollen.  Beim Einlochen gab es am Rand 10 Punkte und in der Mitte 20 Punkte.

Beim anschließenden Mattenball zeigten die Minis, was sie schon alles drauf haben. Es waren fünf Gegenstände im Spiel. Eine Mannschaft musste versuchen den Gegenstand aus dem Spiel auf einer Matte abzulegen. Nach Punktgewinn wechselte der getauschte Gegenstand zum Gegner und der hatte dann einen Versuch frei.

Nach dem Mattenball  und vor der Pause wurde endlich das heiß ersehnte Handballspiel 4+1 gespielt, auch bei diesem Spiel wurden die beiden Neuen super integriert.

Nach der Pause ging es gleich mit Handball weiter, danach nochmals Turm-  und Mattenball.

Bei der Siegerehrung – zum Abschluss – bekam jedes Kind eine Medaille.

Fazit nach dem Spieltag: Die Großen sind reif für die E-Jugend und die Kleinen sind bei den Minis schon gut angekommen.  Alle Kids haben super zusammen gespielt, und  sich gegenseitig unterstützt.
Ein großes Lob von den Trainerinnen Ann-Kathrin und Christa Koch.

Es spielten: Kia; Johanna; Clara; Tom; Emanuell; David; Felix; Marvin

Handball: Minispieltag in Magstadt

TSV Minis beim Spieltag in Magstadt

Am Sonntag den 3.2.2013 besuchten wir mit unseren „Kleinen Minis und Ballzwergen“ den Minispieltag in Magstadt.
Alle 7 Minis zeigten an diesem Tag, was sie so alles drauf haben. Weiterlesen

Handball: Kinderfasching

TSV Skiausfahrt 2013

Am Sa. 26.01.2013 werden wir wieder unsere Skiausfahrt durchführen.
Das Ziel ist das Hochmontafon (St.Gallenkirch).
Der Preis für den Bus und Skipass wird
für Erwachsene bei 60 € / Person
für Senioren bei 55 € / Person
und Kinder jünger 1995 bei 45 € / Person liegen.
Für Kinder Jahrgang 2007 und jünger ist der Skipass Gratis.
Abfahrtsort:
Betriebsgelände der Firma Volz in Hirsau um 4:30 Uhr.
Bauknecht-Haltestelle in Calw um 4:45 Uhr.
Anmeldungen unter 07051 58172 oder ade.weber@t-online.de

Handball: Minispieltag am 02.12.12 in Ehningen

Am 02.12.12 fuhren wir mit den 7-8 jährigen Minis, zu unserem letzten Minispieltag in diesem Jahr, nach Ehningen.

Zuerst durften die Minis mit Musik einlaufen  wie die Großen und sich mit Laufspielen gemeinsam Aufwärmen. Mit Handball fing bei uns der Spieltag an. Im Anschluss ans Handballspiel kam die Staffel dran, bei der unsere Minis zeigen konnten, was sie im Koordinativen Bereich schon alles drauf hatten. Als nächste Disziplin stand Aufsetzerball auf dem Spielplan. Da dieses Spiel im Training noch nicht so oft geübt wurde, taten wir uns am Anfang ziemlich schwer. Mit zunehmender Spieldauer wurde es immer besser und somit meisterten wir auch diese Aufgabe bravourös. Acht anstrengende Spiele von jeweils zwölf Minuten, (viermal Minihandball, zweimal Aufsetzerball und zweimal Staffel), mussten die Kids im Laufe des Nachmittags absolvieren. Trotzdem haben die  Minis an diesem Nachmittag gezeigt, was sie so alles können. Beim Handball spielen und beim Aufsetzerball wurde um jeden Ball gefightet und kein Ball verloren gegeben.

Bei der abschließenden Siegerehrung bekam  jeder Minispieler eine Medaille umgehängt.

Es spielten: Tom, Clara, Silas, Emmanuelle, Paul, David und Felix

Die Minibetreuer wünschen Ihren Minis und den Eltern schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Handball: Dritter Grundschulaktionstag in Hirsau

„Gerannt, getroffen, gespielt und gepunktet“

Dritter Grundschulaktionstag in Hirsau

Am 26.Oktober 2012 von 8 bis 12:30Uhr fand zum dritten Mal der  Grundschulaktionstag mit dem Motto „Lauf dich frei ich spiel dich an“, statt. Die Grundschule Hirsau beteiligte sich mit  48 Kindern  der jahrgangsübergreifenden Erst- und Zweitklässler, die von vier Betreuern  des TSV Hirsau und drei  Lehrerinnen betreut wurden.

Pünktlich um 8 Uhr fanden sich die  Klassen in der Sporthalle ein. Zunächst wurden die Mädchen und Jungen in 6 Gruppen eingeteilt, die dann im Verbund die ersten drei Stationen, die doppelt aufgebaut waren, absolvierten. Nicht alle taten sich von Beginn an mit den verschiedenen Prell-und Wurfübungen leicht, doch mit der Zeit fanden sich die Kinder schnell zurecht und waren mit viel Spaß dabei. Nach einer kurzen Pause, in der die nächsten 3 Stationen aufgebaut wurden, ging es mit den nächsten Übungen weiter.

Als Abschluss spielten die Kinder gegen das Lehrer-und Betreuerteam ein Ballspiel, bei dem man sich den Ball 5 x zuspielen musste, um einen Punkt zu erreichen. Keiner der Teams konnte sich absetzten, es ging unentschieden aus.

Total erschöpft, aber glücklich konnten die Kids dann um ca. 12 Uhr ihre Urkunde mit  Namen und das AOK Spielabzeichen in Form eines Button entgegennehmen.

„Gerannt, getroffen, gespielt und gepunktet“ lautete die Aufschrift auf der Urkunde. Wie schon in den Jahren zuvor war es wieder ein Vergnügen die Erfolge der Kinder begleiten zu dürfen.

Durch den Einsatz der Übungsleiter/innen der Handballabteilung des TSV Hirsau konnten die Kinder einen tollen Vormittag im Zeichen des Handballs erleben.

Wir würden uns freuen wenn sich das eine oder andere Kind vielleicht mal im Handballsport finden würde.

Handball: HVW-Grundschulaktionstag in Hirsau

Handball: Am Freitag, 26. Oktober 2012, gibt es einen neuen Teilnehmer-Rekord

HVW-Grundschulaktionstag findet auch in Hirsau

Handball in den Grundschulen boomt: Über 25.000 Mädchen und Jungen der zweiten Klassen aus insgesamt 551 Grundschulen in ganz Baden-Württemberg beteiligen sich am Grundschulaktionstag, den die drei Handballverbände in Baden-Württemberg am Freitag, 26. Oktober 2012, von 9 bis 13 Uhr bereits zum dritten Mal in dieser Form veranstalten. Auch in Hirsau beteiligen sich etwa 50 Kinder der jahrgangsübergreifenden Erst- und Zweitklässler, die von Mitgliedern des TSV Hirsau betreut werden. Weiterlesen

Mittelalterlicher Markt am 01.+ 02.September

Auch dieses mal bewirtet der TSV Hirsau, im Festzelt neben der Kirche seine Gäste mit leckeren Speisen und Getränken.
Besuchen sie uns beim Mittelaltermarkt im Kloster Hirsau und genießen unsere leckeren Würste, Steaks oder Hamburger vom Grill. Weiterlesen

Hauptversammlung TSV Hirsau

Liebe Mitglieder des TSV Hirsau,

hiermit laden wir recht herzlich zu unserer Hauptversammlung
am Sonntag, 15. Juli 2012 um 18:00 Uhr
im Wirtshaus zum Löwen in Hirsau ein. Weiterlesen

1. Vorsitz der Handballabteilung bleibt unbesetzt

Wie schon befürchtet hat sich bei der Hauptversammlung am 20.04.2012 kein Nachfolger für die scheidenden 1. Vorsitzenden Christa Koch und Martin Weiß-Andrae gefunden.
Mit ca. 300 Mitgliedern ist die Handballabteilung die größte Abteilung des TSV Hirsau. Um so enttäuschender ist es, das sich gerade einmal 15 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung eingefunden haben. Weiterlesen