Handball: Freundschaftsspiel der F-Jugend

Austausch und Vereinsfreundschaft schon bei den Kleinsten des TSV Hirsau Handball

Am Freitag den 1.12.17 besuchte die F-Jugend des TSV Hirsau den HSV Oberjessingen/Kuppingen.

Es sollte ein lockerer Nachmittag nur mit Handball werden. Die Kinder hatten einen riesen Spaß!

Doch dies ist nur die halbe Wahrheit:

In Wirklichkeit entstehen so Sportlerfreundschaften innerhalb der großen Handballfamilie, denn wie bei einem richtigen Turnier bekamen die Kids zum Schluss alle noch eine Medaille und Süssies. Außerdem wurden alle noch mit einem Kuchen- und Kaffeebuffet von den Eltern der HSV Oberjesingen /Kuppingen bewirtet.

Hier noch mal ein Riesen Dankeschön an alle Eltern und an den HSV Oberjessingen/Kuppingen für die super Organisation!


Gespielt haben:
Andre, Gabriel, Tim, Noah, Elias, Marc, Tim, Niklas und Jeremy

Handball: Nationenturnier bei der F-Jugend

Die Hirsauer F-Jugend startete mit einem Heimturnier in die neue Saison.

Am vergangenen Sonntag konnten wir Magstadt und Altensteig mit jeweils 2 Mannschaften, Nagold, Haslach, Oberjessingen/Kuppingen und unsere eigene Mannschaft zum F-Jugendspieltag bei uns in der Walter-Lindner Sporthalle in Calw begrüßen.

Da wir in diesem Jahr die WM der Frauen in Deutschland haben, nutzten wir die Gelegenheit und stellten unseren F-Jugendspieltag voll unter das Motto der Frauen WM.

Nicht nur das Motto sondern auch die Gäste Marielle Bohm (U20 Nationaltrainerin), Elisa Stuttfeld und Louisa De Bellis (U20 Nationalspielerinnen) machten das Spielfest zu einem besonderen Ereignis.

Nach der Begrüßung wurden von Elisa und Luisa den Mannschaften die Länder zugelost. So spielten die Mannschaften an diesem Spieltag nicht unter ihrem gewöhnlichen Vereinsnamen, sondern als Deutschland, Dänemark, Norwegen, Brasilien, Serbien, Schweden, Spanien und Frankreich.

Auch das „Warm-up“ wurde durch die 2 Mädels weltmeisterlich durchgeführt.

Anschließend begann der offizielle Spieltag bei dem nicht nur Handball geboten wurde, sondern auch Basteln, ein Flaggenquiz, eine Staffel, bei der insbesondere die Koordination gefragt war,  und Aufsetzerball.

Alle Kinder waren mit voller Motivation und Freude dabei und hatten sehr viel Spaß!

Zum Abschluss bekamen die Kinder eine selbstgemachte Medaille mit dem Logo der Frauen-WM!!!

Hier einen besonderen DANK den Eltern, als Kuchenbäcker, Dienst in der Cafeteria und an den Stationen. Den B-Jugendspielerinnen, Seniorinnen und dem Helferteam rund um die F-Jugendtrainerinnen.

Auch wollen wir unsere Gäste Marielle, Luisa und Elisa für ihr tolles Engagement und Unterstützung bedanken, welches diesen Spieltag für die Kinder zu etwas ganz Besonderem gemacht hat. Bei so einem besonderen Ereignis dürfen die Erinnerungsfotos nicht fehlen.

Es spielten unter der Flagge „ Dänemark“ für Hirsau: Frederike, Floriane, Andre, Gabriel, David, Noa, Tim, Noah, Elias, Freddy und Niklas.

Handball: Saisoneröffnung am 16.9. in Calw

EINLADUNG zum SAISON-OPENING 2017/2018
Handballspielgemeinschaft Hirsau – Calw – Bad Liebenzell

-weil Leidenschaft verbindet –

Unter diesem Motto wollen wir am 16.09.2017 unsere Hallensaison 2017/2018 in der Walter-Lindner- Halle in Calw gemeinsam mit allen Aktiven und Jugendlichen, deren Eltern, Geschwister, Freunden, Verwandten und Bekannten, aber auch Weiterlesen

Mitgliedsbeiträge werden fällig!

Wir möchten alle Mitglieder die nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen, daran erinnern den fälligen Jahresbeitrag 2017 bis zum 15.03. zu begleichen.

Überweisung an IBAN:DE37666500850000029602. Buchungstext „Beitrag 2017“ und „Name des Mitglieds“.

Satzungsgemäß werden nicht beglichene Beiträge zum 01.04. zuzüglich einer Verwaltungsgebühr von 3€ in Rechnung gestellt.

Verringern Sie unseren Verwaltungsaufwand und nehmen am Lastschriftverfahren teil.

Das Formular kann Hier heruntergeladen werden.

Handball: TSV Hirsau richtet 2. Minispielfest in der Halle aus

Das Gewusel war groß in der Walter-Lindner-Sporthalle. 90 Nachwuchshandballer hatten am Sonntag beim F-Jugend-Spielfest des TSV Hirsau mitgemacht. Am Start waren die Mannschaften aus Magstadt, Neuhengstett, Altensteig, Haslach, Oberjessingen/Kuppingen, Nagold und dem Gastgeber aus Hirsau.
Der Handballnachwuchs (Minis und F-Jugend) spielt nicht im normalen Ligabetrieb. Die Teams veranstalten regelmäßig sogenannte Spielfeste – eine kleine Turnierform für die kleinen Handballer. Dabei kommt es eben nicht auf kampfbetonten, leistungsorientierten Sport an. Die Kinder sollen nur erste Erfahrungen sammeln und sich mit Spaß zusammen mit anderen Mitspielern und Gegnern dem Handballsport nähern.
Mit Einlaufmusik wurden die Mannschaften einzeln in der Halle begrüßt. Nach einem gemeinsamen Warmlaufen wurde auch gleich mit dem Wettkämpfen begonnen. Es wurde Eimerball und Handball 4+1 gespielt. Auch eine Staffel mit verschieden Koordinationsaufgaben und Zielwerfen musste bewältigt werden. Des Weiteren durften alle Kids eine Monsterkanone basteln. Auch durften sie wieder ein Quiz, mit Scherz- und Handballfragen lösen. Bei den Spielen lieferten sich die Mannschaften spannende und umkämpfte Partien, wobei die Schiedsrichter (Helfer aus der eigenen weiblichen Jugend) nur wenig in das Spielgeschehen eingreifen mussten.

Zum Schluss wurden natürlich alle Kinder mit Medaillen ausgezeichnet, denn an diesem Tag gab es nur Gewinner.
Ein großer Dank geht an alle Eltern und sonstige Helfer die bei der Planung, der Umsetzung  und Bewirtung des Spielfestet geholfen haben.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, besuchen Sie uns auf unserer Homepage www.tsv-hirsau.de. Hier finden Sie alle Trainingszeiten und Ansprechpartner.

Handball: Abteilungsversammlung am 28.10.2016

Liebe Mitglieder der Handballabteilung des TSV Hirsau,

hiermit laden wir recht herzlich zu unserer Handball-Abteilungsversammlung
am Freitag, 28 Okt.2016 um 19:30 Uhr im Wirtshaus zum Löwen in Hirsau ein.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Berichte
    1. Abteilungsleiter
    2. Wirtschaftsführer
    3. Kassier
  3. Diskussion der Berichte
  4. Entlastung des Ausschusses
  5. Wahlen
    1. Gruppe II: stellvertretende(r) Abteilungsleiter, Kassier, Wirtschaftsführer,
  6. Anträge
  7. Verschiedenes

Anträge sind bis spätestens 17 Okt.2016  schriftlich an den Abteilungsleiter Jürgen Kost, Am Tälesbach 3, 75365 Hirsau zu richten.

Mit sportlichen Grüßen
TSV Hirsau Abteilungsleiter Handball
Jürgen Kost

Hauptversammlung TSV Hirsau 1879 e.v. am 22.07.2016

Der TSV Hirsau lädt alle Mitglieder, Freunde und Gönner zu seiner diesjährigen Hauptversammlung
am Freitag, 22.07.2016 um 20 Uhr, in die Gaststätte „zum Löwen“ in Hirsau ein.

Gemäß § 15 in Verbindung mit § 12 unserer Satzung ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Berichte
    Vorstand, einzelne Abteilungen, Kassier, Kassenprüfer
  3. Diskussion der Berichte
  4. Entlastungen
  5. Wahlen
    a)    Bestätigungen der Abteilungsleiter
    b)    Nachwahlen Jugendleiter, Vertreter der Jugend
    c)    Wahlen Gruppe 2:  2. Vorsitzender, Schriftführer, Stv. Jugendleiter;   4., 5. und 6. Beisitzer
  6. Anträge
  7. Verschiedenes

Anträge sind bis 08.07.2016 schriftlich an den 1. Vorstand, Walter Koch, zu richten.

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen.

Herzlich eingeladen sind auch die Eltern von Kindern und Jugendlichen, die die Angebote des TSV Hirsau nutzen und die sich über das Vereinsgeschehen informieren möchten.

 

Für den Ausschuss des TSV Hirsau.
Walter Koch
Vorsitzender

Handball: Mini-Spielfest 2016

Achtung Trainingsausfall!

Das Training der Ballzwerge fällt am Dienstag  01.03.2016 aus (krankheitsbedingt).

Minis findet zur gewohnten statt Zeit. (17-18 Uhr)

Handball: Minispielfest 15.11.2015 in Rutesheim

Am Sonntag traten wir mit neun Minis beim Spielfest in Rutesheim an.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmprogramm aller Mannschaften startete unsere Mannschaft in einen Hindernis-Parcours mit Wippe, Mattenlandschaft und einem Tunnel, den man mit einem Rollbrett durchfahren konnte.

Nach dieser Anstrengung standen Mannschaftsspiele auf dem Programm.

Beim zwei „Eimer-Ball-Partien“ war der Ball vom Gegner zu erkämpfen und im eigenen Eimer unterzubringen.

Als nächste Station durften wir eine Koordinationsstaffel absolvieren.

Anschließend bestritten wir mit viel Ehrgeiz zwei „Mattenball-Spiele“.

Nach erfolgreichem Abschluss der Spiele konnte sich jeder Spieler einen Engel basteln.

Bei der abschließenden Siegerehrung wurde jedem Minispieler eine selbstgebastelte, süße Medaille umgehängt.

IMG-20151121-WA0002zzzEs spielten: Andre, Gabriel, Marc, Marie, Finja, Taria, Djego, Yannick und Floriane